Home > Meeresfrüchte, Vorspeise > Austern-gratiniert

Austern-gratiniert

10. Januar 2010

Unsere Rückkehrer aus Spanien haben uns mit frischen Austern überrascht. Normalerweise essen wir die Austern frisch geöffnet und roh. Diesmal wollte ich erstmals eine andere Zubereitung ausprobieren. Austern gratiniert, ein Rezept, das sich bei diesen niedrigen Temperaturen anbietet.

Austern-1


Winterimpression für M. in Indien

Austern-2
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienMeeresfrüchte, Vorspeise Tags:
  1. 12. Januar 2010, 11:00 | #1

    @ Nathalie + Schnick Schnack Schnuck: Da kann ich mich anschließen, ich war auch ganz begeistert von der gratinierten Version, wenngleich ich auch die frischen Austern nicht verachte.

  2. 10. Januar 2010, 12:14 | #2

    Da geht es mir wie Nathalie. Jahrelang habe ich sie immer mal wieder frisch probiert und nach und nach geht es dann ja irgendwie runter, aber das Wohaawauerlebnis hatte ich auch erst bei der gratinierten Version. Sehr lecker!

  3. 10. Januar 2010, 08:16 | #3

    Die einzige Art, wie ich Austern esse.
    Wir mögen es sehr.

Kommentare sind geschlossen