Home > Vegetarische Gerichte, Vorspeise > Auberginentaler mit Tomaten und Oliven

Auberginentaler mit Tomaten und Oliven

26. Juli 2010

Herr K. mag Auberginen, mein Lieblingsgemüse sind sie nicht. Aber in dieser Zubereitungsart finden sie auch bei mir Gefallen!

Auberginentaler-001.jpg


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  1. 28. Juli 2010, 08:05 | #1

    @ Lamiacuccina: isst sich auch gut!
    @ Herma: gern geschehen!
    @ Sammelhamster: dann musst du das ausprobieren.
    @ Tobias kocht: gute Idee!
    @ Alex: Freut mich!

  2. 28. Juli 2010, 06:54 | #2

    Ich liebe Auberginen in allen Variationen, gefällt mir gut!

  3. 27. Juli 2010, 07:00 | #3

    Machen sich sicher gut als Häppchen auf Parties.

  4. 26. Juli 2010, 07:47 | #4

    Und wenn man erst Auberginen mag, so wie ich, dann ist das besonders fein!!

  5. Herma
    26. Juli 2010, 07:12 | #5

    Eigentlich bin ich auch kein Auberginenfan (Genetik?), aber die Taler haben wirklich super geschmeckt. Danke.

  6. 26. Juli 2010, 06:10 | #6

    Hübsche Idee mit dem Melanzaneboden, anstelle von Crostini.

Kommentare sind geschlossen