Home > Backen, Kuchen > Apfelkuchen mit Marzipancreme

Apfelkuchen mit Marzipancreme

Im ARD-Buffet September 2010 waren himmlische Kuchen mit Äpfel und Birnen angepriesen. Aus dieser Reihe habe ich den Apfelkuchen mit Marzipancreme gebacken. Die Zubereitungszeit hat zwar die genannten 25 Minuten deutlich überschritten, aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen, ein sehr saftiger, leckerer Kuchen. Die Spalten zwischen den Apfelhälften habe ich noch mit Feigen aus dem Garten aufgefüllt, so hat der Guss nicht nur die Zwischenräume ausgefüllt, sondern den ganzen Kuchen überzogen. Somit mussten die Äpfel nicht mehr mit Gelee überzogen werden. Die Süsse des Kuchens war vollkommen ausreichend.

Apfelkuchen-gedeckt003-001.jpg


Apfelkuchen-gedeckt-002.jpg
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienBacken, Kuchen Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks