Lamm in Joghurt-Minz-Sosse

Syrisch, arabisch oder englisch ???
Bild
14ter mediterraner Kochevent - Syrien - tobias kocht! - 10.11.2010-10.12.2010

Lamm in Joghurt-Minz-Sosse

Zutaten
2 Essl. Olivenoel
750 Gramm Lammfleisch in Wuerfel geschniten (1,5 cm)
Salz, Pfeffer
300 ml Wasser
2 Teel. Raz el Hanout
Zutaten
Fuer die Joghurt-Sosse:
1 Essl. Olivenoel
1/2 Zwiebel, feingehackt
1 Knoblauchzehe, feingehackt
150 ml Wasser
2 Teel. Maisstaerke
450 ml Joghurt
160 Gramm Kichererbsen,gekocht
Salz
Frische Minze oder Koriander
Lammfleisch in Olivenoel leicht anbraten und mit Salz und Pfeffer wuerzen. 2 Tassen Wasser zugeben und zum Kochen bringen. Zudecken und fuer 2 Stunden leicht koecheln lassen. Dabei aufsteigenden Schaum abschoepfen.Fuer die Sauce die Zwiebeln in Olivenoel glasig anschwitzen. Mit einer Tasse Wasser aufgiessen und zum Kochen bringen. Maisstaerke in etwas kaltem Wasser anruehren, unter Ruehren zu den Zwiebeln geben und aufkochen. Den Joghurt mit einem Schneebesen unterruehren und kurz vor den Kochpunkt erhitzen. Die Joghurtsauce vom Feuer nehmen, das Fleisch, die Lammbruehe und die Kichererbsen mit Raz el Hanout unterruehren. Zurueck auf die Herdplatte stellen und unter staendigem Ruehren erneut erhitzen. 2-3 Minuten leicht simmern lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Reis servieren und grosszuegig mit Minze oder Koriander bestreuen.
Quelle: Syrien, Shakreeyeh
Datum: 17.11.2010
Erfasser: Ursula

 

Veröffentlicht von