Home > Allgemein > Oliven

Oliven

Schnell noch ein Gang zum Italiener um ein paar Nudeln zu kaufen- man könnte ja sonst übers Wochenende verhungern! Diesmal wurden wir vom Chef persönlich bedient, der unsere Fachsimpelei vor dem Olivenölregal mitbekommen hatte und uns ein Olivenöl und die dazugehörigen Oliven empfahl.

Oliven--003.jpg

Es war übrigens das gleiche Olivenöl von dem Cucina Casalinga auch schwärmte. Ich habe bislang ein anderes gekauft – von seiner Frau empfohlen – das pro Liter 10 Euro teurer war. Also nahmen wir das empfohlene samt den Oliven mit und machten zu Hause die Geschmacksprobe: beide Olivenöle haben ein mildes Fruchtaroma und einen feinen Duft, das Öl der Firma Guasco ist ein Tic fruchtiger, das von Isnardi milder. Preisunterschied: Guasco 11,90 €/0,5 l gegenüber 16,90 €/0,5l. Bei beiden ist kein Säuregehalt angegeben, insofern kann man nur den Geschmack beurteilen. Mir persönlich schmeckt das mildere Öl besser, Herr K. präferiert das fruchtigere.
Bei den in Olivenöl eingelegten, entkernten Oliven waren wir aber einer Meinung:
diese Tagiasca-Oliven sind eine Wucht – ich könnte mich hineinsetzen! Der Vollständigkeit halber, das Glas mit 330 g kostet 6,90 €.

Oliven--001.jpg
Oliven--002.jpg
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienAllgemein Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks