Honigkuchen


Schon viele Jahre will ich mal einen Lebkuchen aus Lagerteig machen. Immer fällt es mir zu spät ein. Dieses Jahr habe ich der Verbesserung des Teiges auch keine Wochen gegönnt, sondern nur 4 Tage. Aber auch in dieser Zeit hat der Teig sich verändert. Ich habe nämlich vom jungen Teig etwas abgezweigt und sofort ein paar Kekse gebacken. In dem verbliebenen Teig konnten sich dann in der Zwischenzeit die wilden Hefen und die Milchsäurebakterien ansiedeln und so zur Verbesserung des Aromas beitragen….!
Heute habe ich dann den restlichen Teig zu adventlichem Lebkuchengebäck verarbeitet. Das Auftragen der Eiweiss-spritzglasur ist mir auch schon mal besser gelungen!
Für jeden der Familie ist ein Nikolausstiefel dabei und da heute Nikolaus ist, muss dieser Teller veröffentlicht werden.
Liebe Nikolausgrüsse nach Freiburg zu Miriam und Alexes, nach Magdeburg zu Nils und nach Kanada zu Leonie!
Zu den Rezepten Weiterlesen „Honigkuchen“