Home > Backen, Kuchen > Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte

29. Dezember 2010

Die 3. Schwarzwälder Kirschtorte meines Lebens!!! Nummer 1 und 2 liegen mehr als 20 Jahre zurück.
Georg und Luz haben sich diese Torte zu ihrer Hochzeit gewünscht.
Herzlichen Glückwunsch euch beiden!

SchwarzwaelderKirschTorte-010.jpg

zum Rezept

SchwarzwaelderKirschTorte-001.jpg

Die Zutaten für den Schokoladenbiskuit

SchwarzwaelderKirschTorte-002.jpg

der Tortenring wird mit Backpapier eingeschlagen

SchwarzwaelderKirschTorte-003.jpg

Flüssige Kuvertüre zu aufgeschlagener Eigelbcreme

SchwarzwaelderKirschTorte-004.jpg

Eiweiss wird mit dem restlichen Zucker”schmierig” geschlagen

SchwarzwaelderKirschTorte-005.jpg

Ein Drittel des Eischnees wird untergerührt, der Rest mit den trockenen Zutaten untergehoben

SchwarzwaelderKirschTorte-006.jpg

Der zweite Boden wird mit Kirschwasser-Läuterzuckergemisch getränkt

SchwarzwaelderKirschTorte-007.jpg

auf den Boden werden vier Ringe aus Sahne gespritzt, die Zwischenräume werden mit gebundenen Sauerkirschen gefüllt

SchwarzwaelderKirschTorte-008.jpg

Angst unbegründet, die Sauerkirschen reichten aus!

SchwarzwaelderKirschTorte-009.jpg

Leider gibt es kein Bild von der angeschnittenen Torte…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienBacken, Kuchen Tags:
  1. 29. Dezember 2010, 21:26 | #1

    Die Torte sieht toll aus und bei den Sahne-Kirsch-Ringen sieht bestimmt auch der Anschnitt nett aus.

  2. 29. Dezember 2010, 23:31 | #2

    Schwarzwälder Kirschtorte habe ich schon eeewig nicht mehr gebacken. Das muss sich ändern! Und ich weiß auch schon einen Anlass – danke für den Anstubser!

    Alles Gute für 2011, Gesundheit und viele kulinarische Köstlichkeiten!

  3. 30. Dezember 2010, 16:06 | #3

    @ Sivie: der Anschnitt hätte mich auch interessiert! Da muss ich die Torte vielleicht demnächst noch mal machen…
    @ Petra: Danke für die guten Wünsche für das neue Jahr, ich wünsche euch auch alles Gute und kulinarische Köstlichkeiten fabrizierst du ja mehr als genug!

  4. Luz & Georg
    5. Januar 2011, 12:44 | #4

    Querida Ursula, queremos agradecerle por el delicioso pastel que pudo hacernos el día de nuestra boda. Estuvo realmente esquicito. A Luz le hizo recordar esos días cuando era niña y su papá le compraba el pastel ‘selva negra’ en Guatemala para cada cumpleaños.
    Le agradecemos de todo corazón por su grato trabajo, esfuerzo y profesión para hacer este pastel que recordaremos el resto de nuestras vidas.
    Nuevamente !muchísimas gracias!

    Liebe Ursula, wir wollen dir noch einmal für die köstliche Hochzeitstorte bedanken, die du uns zu unserer Hochzeit zubereitet hast. Sie war wirklich exquisit. Luz hat diese Torte sehr an ihre Jugendzeit erinnert, als ihr Vater ihr zu jedem Geburtstag (in Guatemala) die Schwarzwälder Kirsch Torte gekauft hat.
    Wir danken dir von ganzem Herzen für die aufwendige Arbeit und Proffessionalität, die notwendig war um diese aussergewöhnlich leckere Schwarzwälder Kirsch Torte für unseren ganz besonderen Tag,an den wir uns unser Leben lang erinnern werden, zu backen.

    Noch einmal: Vielen, vielen Dank!

    Luz & Georg

  5. 2. Februar 2011, 11:20 | #5

    Die Torte sieht richtig gut aus.
    Vorallem die Detailierte Bebilderung ist Klasse! So sieht auch ein Anfänger wie es geht.

  1. Bisher keine Trackbacks
Kommentare sind geschlossen