Home > Vorspeise > Petersilienmousse

Petersilienmousse

Vor Internetzeiten habe ich mal eine Petersilienmousse gegessen, die mir sehr gut geschmeckt hat. Herr K. hat mir jetzt ein Rezept aus dem Internet geholt, sie wurde nachgemacht und für gut befunden, mein Beitrag zum Blog-Event Petersilie.
Ich habe nur das halbe Rezept hergestellt, glücklicherweise, denn von einem Bund Blattpetersilie mit 365g blieben gerade mal 90 g Blätter übrig. Für die Tomatensauce habe ich auch eine Dose gute, stückige Tomaten verwendet – die frische Ware hier entspricht noch nicht meinen Vorstellungen. Die Tomatensauce ergänzt sehr gut durch ihre Süße den Geschmack der Mousse.

_MG_4467

Garten-Koch-Event April 2011: Petersilie [30.04.2011]

_MG_4439

Das sind nur 90g!

_MG_4440

Eine kleine Dreiecksform

_MG_4449

stürzen

_MG_4450

Guten Appetit!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienVorspeise Tags:
  1. 2. Mai 2011, 20:56 | #1

    Hihi, die gleiche Terrinenform habe ich auch. Da steht ja dem Nachmachen nichts im Wege.

    Liebe Grüße, Sus

  1. Bisher keine Trackbacks