Home > Geflügel, Länderkueche, Wok > Thai-Huhn mit Pak Choi, Reisnudeln und Shitake Pilzen

Thai-Huhn mit Pak Choi, Reisnudeln und Shitake Pilzen

Beim Frönen meiner neuen Leidenschaft, dem Stricken, habe ich mir letzte Woche die Küchenschlacht angesehen und fand dort das scharfe Thai-Huhn nachkochenswert. Da bekanntlich Essen in geselliger Runde besser schmeckt, habe ich mir für den 1.Adventssonntag Gäste als “Versuchskaninchen” für das neue Gericht eingeladen. Ich kam ganz schön ins Schwitzen, zumal mich am Samstagmorgen eine 11jährige “Dame” daran erinnerte, dass mein Haus noch keine Adventsdekoration besäße.
So war mein Wochenende einschließlich eines Konzertbesuches bis zum Eintreffen der Gäste maximal ausgefüllt.
Und ein Essen für 7 Personen ist eben doch mehr Aufwand als das angegebene Rezept, das dort in 35 Minuten gekocht wurde -zumal es bei uns auch noch Vorspeise und Nachtisch gab…
Meine “Versuchskaninchen” wollten übrigens als “richtige” Gäste zum gleichen Essen noch mal gerne wieder kommen!
Wenn das kein Kompliment ist……

_MG_5016


_MG_5015

Pak Choi und Shitake in der Pfanne

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienGeflügel, Länderkueche, Wok Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks