Passionsfrucht-Mango-Konfitüre

 

 

In meinem Tiefkühlschrank ruhten 500 ml Passionsfruchtmark und auch eine Mango „ready to eat“ wartete auf Verwendung.
Zusammen mit einer Passionsfrucht war es die ideale Zusammensetzung für einen sehr fruchtigen Brotaufstrich. Die Konfitüre schmeckt auch gut zu Käse und ins Joghurt eingerührt ist sie auch nicht zu verachten. Schnell herzustellen…

Passionsfrucht-Mango-Konfituere

Zutaten
500 ml Passionsfruchtmark
1 Passionsfrucht
1 Mango 450 g netto
Die Mango schaelen, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Wuerfel schneiden, die Passionsfrucht halbieren und das Fruchtmark ausschaben. Beides zu dem Passionsfruchtmark geben, Zucker 2plus 1 zufuegen, umruehren und mehrere Stunden durchziehen lassen. Danach nach der Kochanleitung auf dem Gelierzuckerpaket weiterarbeiten.
Erfasser: Ursula Hollaender
Datum: 31.01.2012
Quelle: Suedzucker

Veröffentlicht von

3 Gedanken zu „Passionsfrucht-Mango-Konfitüre

Kommentare sind geschlossen.