Home > Gemüse, Vegetarische Gerichte, Vorspeise > Gegrilltes Gemüse

Gegrilltes Gemüse

Der Sommer kommt! Es gibt die ersten Pfälzer Zucchini. Die restlichen Gemüse kommen aus südlicheren Ländern.

Aus Gemüse lässt sich ein köstlicher Vorspeisenteller zaubern.

Rezepte braucht man eigentlich keine.

Mein Zubereitungsvorschlag:

  1. Zucchini in 4 mm dicke Scheiben schneiden, mit Olivenöl bepinseln und auf einer Grillplatte anbraten. Vorsicht, nicht zu weich werden lassen!
  2. Auberginen in 6 mm dicke Scheiben schneiden, mit grobem Salz bestreuen. Nach etwa 2h die Scheiben Pressen und das Wasser abgießen. Mit Pfeffer würzen und in Olivenöl anbraten.
  3. Paprika waschen, schälen und in Stücke schneiden. In Olivenöl anbraten.
  4. Rote Zwiebeln in Spalten schneiden, salzen, pfeffern und in Olivenöl anbraten
Dieses Gemüse marinieren: Z.Bsp. mit Balsamico, Zitronensaft und einer Tomatensauce. In einer Pfanne Tomatenmark rösten, ablöschen und mit ital. Kräutern würzen.
  1. Knoblauch in Scheiben schneiden, in Olivenöl sanft anbraten. Nicht dunkel werden lassen.
  2. Rosinen einweichen und in der Pfanne erwärmen
  3. Kapern in der Pfanne erwärmen
  4. Zitronenschale abreiben
Knoblauch, Auberginen und Zwiebelspalten zusammen marinieren.
Zucchini und Paprika mit Tomatensauce, Rosinen und Zitronenabrieb und Saft marinieren.
Mit Kapernäpfeln garnieren.

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks