Home > Backen, Kuchen, Ostern > Ostertaube

Ostertaube

Frohe Ostern!

Schon lange wollte ich die Ostertaube mal wieder backen, hatte mir Herr K. doch für  das erste Mal vor über 10 Jahren , wie im Rezept angegeben, Aluminiumfolienstreifen gebastelt, die um die Taube gelegt werden sollten, damit sie in Form bleibt.

Nun habe ich aber auf der Suche nach ganz anderen Dingen auch die Papierformen für Tauben beim Hobbybäcker-Versand gesichtet und sie sofort bestellt. Die Lieferung kam rechtzeitig vor Ostern an. So hatte ich genügend Zeit, den Teig für die  Ostertauben auszuprobieren um sie dann für Osterfrühstück an die Verwandtschaft zu verschenken.

Laut Rezept ist der Teig für   e-i-n-e  Taube bestimmt, da die Einzelfamilien aber relativ klein sind und es noch andere Ostergebäcke gab, habe ich den Teig verdoppelt und auf drei Formen verteilt.  Als mein Patenkind (mittlerweile 26 Jahre ) zum Mittagessen kam, war es voll des Lobes über die Colomba und dieses Lob teilten auch die anderen  Gäste. Also kann ich dieses Gebäck nächstes Jahr wieder backen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienBacken, Kuchen, Ostern Tags:
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks