Kinder- Geburtstagskuchen

Der richtige Kuchen für Jungs!

Auf die Schnelle muss ein Geburtstagskuchen her. Der Junge liebt Dinos, kennt deren Namen, weiß ob sie Fleisch- oder Pflanzenfresser sind und vieles mehr. Ich weiß wenig davon, nur dass ich so schnell keine Dinosaurierform auftreiben kann! Deswegen wird in einer quadratischen Kuchenform ein Rührkuchen gebacken,  dann aprikotiert, mit einer Marzipandecke versehen, diese mit Fondant überzogen und dann dekoriert. Mal sehen, wie der Kuchen ankommt……

Geburtstagskuchen

Kategorien: Ruehrkuchen Backen
Portionen: 1
Belag
Fuer eine 24iger quadratische Form:
436 Gramm Butter, weich
436 Gramm feinster Zucker
9 Eier
436 Gramm Mehl
3 1/4 Teel. Backpulver
2 Essl. Milch
Zutaten
100 Gramm Aprikosenkonfituere
50 ml Wasser
1 Marzipandecke (Schwartau)
70 Gramm Marzipan
250 Gramm Fondant
Laeuterzucker
Dekoration
Backpapier auf Backblech legen. Kuchenform einfetten (hier: Backrahmen). Zucker und Butter schaumig schlagen (ca. 5 Minuten), dann die Eier nach und nach unter staendigem Ruehren zugeben (weitere 5 Minuten). Dann das mit Backpulver gemischte Mehl hinzufuegen und die Milch unterruehren. Backofen vorheizen auf 160 Grad Celsius. Teig in die Form geben und die Oberflaeche glaetten. Backzeit: 1 Stunde 44 Minuten. Den fertigen Kuchen in der Form 5 Minuten abkuehlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stuerzen. Lagerung: im luftdichten Behaelter im Kuehlschrank 2 Wochen.Den ausgekuehlten Kuchen mit verfluessigter Aprikosenkonfituere bestreichen. Die Marzipandecke darueberlegen und andruecken. Danach mit erwaermtem Fondant bestreichen. Mit Dekorationsmaterial dem Anlass entsprechend ausschmuecken.
Quelle: Teig: Das Buch der Tortendekorationen, Bellavista-Verlag
Datum: 08.04.2013
Erfasser: Ursula Hollaender

Veröffentlicht von

2 Gedanken zu „Kinder- Geburtstagskuchen

  1. Brigitte sagt:
    An die Dinosaurierform hättest Du ganz leicht und ganz schnell kommen können! Warum hast Du mich nicht gefragt?

  2. Der Kuchen hat allen großen und kleinen Gästen sehr gut gefallen und war auch geschmacklich sehr gut. Trotzdem ist noch viel übrig geblieben.

Kommentare sind geschlossen.