Archiv

Archiv für die Kategorie ‘amuse-bouche’

An der Loire

11. August 2012 Keine Kommentare

Die Loire – letzter nicht begradigter, wilder Fluss in Europa.  Der Fluss kann sich in der Landschaft ausbreiten, im Sommer werden viele Sandbänke sichtbar. Die umliegende Gegend ist landwirtschaftlich geprägt. Man findet auf den Wochenmärkten und beim Direkteinkauf auf der “Ferme” hervorragende Produkte.

Kulinarisch wird man in vielen kleinen Restaurants verwöhnt. Sehr gut gefallen hat uns das Restaurant “a la pointe” in Bouchemaine bei Angers. Man wird nicht nur durch die Küche verwöhnt, der Blick über den Zusammenfluss von Maine und Loire ist traumhaft schön.

Unser Menü Mehr…

Schinkenmousse

2. Juli 2011 7 Kommentare

Der Umbau ist fast fertig. Ein Grund mehr, in der “Baustelle” den 1.Juli zu feiern. Wie üblich spielt das Wetter für eine Gartenparty nicht mit.
Das Menü zur Einweihung des neuen Esszimmers:

Amuse bouche: foie gras mit süss-sauer eingelegten Himbeeren, Forellencreme und gefüllte Gemüse (keiner hat fotografiert!)

Menü 1.Juli 2011

Die Schinkenmousse- gut vorzubereiten, ein wenig aufwändig, aber im Gegensatz zum Dessert nicht kompliziert. Ich habe für 18 Personen das doppelte Rezept hergestellt, das war mehr als reichlich.

Schinkenmousse  020

Zum Rezept.. Mehr…

Frohe Ostern!

25. April 2011 1 Kommentar

Allen Lesern meines Blogs wünsche ich frohe Ostern.
Unser Ostermenu

P1000294

Als amuse bouche: Madeleines mit Spargeln gefüllt, serviert im Garten Mehr…

Kategorienamuse-bouche, Lamm, Menü, Vorspeise Tags:

Dreierlei aus dem Meer

3. Februar 2010 1 Kommentar

Eine optisch attraktive und sehr leckere Vorspeise: gebratene Jakobsmuschel, Lachstatar mit Kräuterschaum und Lachsforellenkaviar. Wir haben sie bei lieben Freunden gegessen.

Petersilienmousse1

Einfach und schnell zuzubereiten, das i-Tüpfelchen ist dabei der Kräuterschaum.
Er wurde mit dem Isi-Whip gespritzt.
Da wir im Laufe des Abends auch über verschiedene Rezepte von Schokoladenmousse gesprochen haben, holte ich am nächsten Tag mein Gerät nach sehr langer Pause mal wieder heraus und stellte die schnelle Variante der Mousse ohne Ei her. Siehe Blogeintrag vom 20. Januar 2008, zu finden unter Espuma.
Aber hier zum Rezept des Kräuterschaumes… Mehr…

Kategorienamuse-bouche, Vorspeise Tags:

Foie Gras – Praline

14. Juli 2009 7 Kommentare

Blog-Event Löffelfood

Zu meinem Geburtstag bekam ich ein spanisches Kochgerät fürs Freie geschenkt, das auch Herrn K. beglückt. Seitdem bekocht mich Herr K. mit Abendessen aus der Freiluftküche.
So verwöhne ich ihn mit kleinen Zugaben, die schnell zubereitet sind.
Heute mit einer Foie Gras de Canard – Praline.
Servierte ich sonst diese foie gras Scheiben z.B. zu einem kleinen Salat, teile ich sie heute in 4 Teile, forme sie zur Kugel (4 zu je 10 g) und wälze sie in geschrotetem bunten Pfeffer. Dazu ein Quittengelee, das ich noch mal kurz aufgekocht und dann in Silikonförmchen gegossen habe. Eine Borretsch-Blüte dazu – voilà mein Apéritif-Häppchen ist fertig und wird mein Beitrag zum Löffelfood:

GaenseleberQuitte1

Blog-Event XLVII - Löffel-Food (Abgabeschluss 15. Juli)

Kategorienamuse-bouche, Vorspeise Tags:

Avocado-Pralinen

6. Mai 2009 1 Kommentar

Kein Dessert, also auch etwas für Herrn K. Die Chilis können in der scharfen Version (für Herrn K. ) oder mild (für mich) gewählt werden. Eine kleine Vorspeise (Amuse Bouche oder Amuse-Gueule) die in ca 20 min vorbereitet ist und nach dem Abkühlen ca. 4 Stunden später zur Verfügung steht.

AvocadoP3

Mehr…

Kategorienamuse-bouche, Vorspeise Tags:

Croque Monsieur

20. Februar 2009 7 Kommentare

nach Frau Grahlmann für das Koch-Event Champignons.
Fremdkochen Champignons

CM

In meinem handgeschriebenen Kochrezepte-Buch fand ich dieses Rezept, das mir im Jahr 2000 von meiner damals 89-jährigen Patentante aufgeschrieben wurde (Fremdkochen…?, die Tante hat keinen Blog). In den 70gern gab es diese Brote des öfteren, wenn ihre Freundin zu einer Tasse Tee am Abend kam. Wir haben natürlich auch davon profitiert- aber erst jetzt, für das Thema Champignons von der Hüttenhilfe habe ich das Rezept ausprobiert und es hat uns sehr gut geschmeckt. Mit einem Hauch Muskatnuss auf den fertigen überbackenen Broten war das wirklich ein Highlight heute abend.
Natürlich mit frischen Pilzen, die es vielleicht damals in den 70gern noch nicht so in dieser Hülle und Fülle gab – ich weiß es nicht mehr!

Mehr…

Kategorienamuse-bouche, Vorspeise Tags:

MALFATTI

31. Oktober 2008 6 Kommentare

Malfatti kan man mit “misslungen” oder “schlecht gemacht” übersetzen. In der Tat, die Form der Nocken ist mir nicht recht gelungen. Der Geschmack ist dafür um so besser. Eine tolle Vorspeise in die ich mich hineinsetzen könnte.

Malfatti

Mehr…

Kategorienamuse-bouche, Vorspeise Tags:

Tarteletts mit Kürbiscreme

2. September 2008 5 Kommentare

Überall gibt es schon Kürbisse zu kaufen – ein Zeichen, dass der Herbst bald naht. Ich habe mir zwei Hokkaido-Kürbisse mitgenommen, und einen halben zu Kürbiscreme verarbeitet. Dieses Rezept von Lea Linster mache ich jedes Jahr seit ich ihr Buch ” Einfach und genial” besitze.
Die Kürbiscreme wird in Tarteletts gefüllt mit frittierten, frischen Salbeiblättern garniert und mit einem Mini-Mini-Röllchen Parmaschinken versehen. Lea Linster schreibt, dass man mit diesen sehr dekorativen Appetizern jeden Häppchen-Wettbewerb gewinnen wird – zumindest bergen sie Suchtgefahr!
Das Foto wurde in Eile, bei nicht optimalen Lichtverhältnissen, aufgenommen.

TartlettsKuerbiscreme

Mehr…

Erdbeer-Tartar

10. Juni 2008 4 Kommentare
Erdbeertartar1

Ein schnelles Dessert oder auch amuse bouche..
Mehr…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Kategorienamuse-bouche, Dessert Tags: ,