Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Meeresfrüchte’

Gebratene Jakobsmuscheln mit Kokos-Koriander-Espuma

10. Dezember 2013 1 Kommentar

Bei Koriander scheiden sich die Geister. Eigentlich gehöre ich zu denjenigen, die frischen Koriander nicht mögen, für mich hat der Koriander eine seifige Note, dennoch habe ich das Rezept ausprobiert. Und in der Kombination mit der Kokosmilch hat es mir gut geschmeckt.

zum Rezept Mehr…

KategorienMeeresfrüchte Tags:

Moschuskrake – kleine Tintenfische

12. Juli 2010 5 Kommentare

Fischabteilung in der Metro, die kleinen Kraken lachen Herrn K. an. Die wollte er schon immer einmal zubereiten, bei diesen Außentemperaturen kann man das Kochen ja in den Wok im Freien verlegen: Die Küche bleibt kalt.
Nach Internetrecherche wurde letztendlich das Rezept von Ducasse (Calamaretti affogati) in seinem Buch “die Mediterrane Küche” ausgewählt, dort entdeckte er im Rezept geschmorte Zitronen, die zu gedämpften Tintenfischen passen. Tomatenstückchen waren zwar bei der Vorspeise nicht vorgesehen, die ergänzten aber wunderbar das Gericht.
Ich weiss nicht, woher Herr K. die Energie nimmt, bei diesen tropischen Temperaturen zu kochen, aber ich habe mich gerne an den gedeckten Tisch gesetzt und mir das Ganze zu später Stunde schmecken lassen.

Moschuskraken--003.jpg

Mehr…

Gegrillte Jakobsmuscheln mit Spargel und Orangen-Vanille-Butter

27. Mai 2010 6 Kommentare

Gestern waren Christie und Doug bei uns zu Besuch. Wir hatten sie zum Grillen eingeladen.
Das Wetter hat uns leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Da Christie unser Menü gerne noch einmal nachlesen möchte, schreibe ich etwas detaillierter. Als Apéritif hatten wir einen Winzersekt vom Wilhelmshof, bestes deutsches Sektgut des Jahres 2009. Als meine Schwester dies sah, musste sie noch einmal nach Hause, um Winzersekt vom Sektgut Raumland zu holen, bestes Sektgut 2010. Wir probierten also jeder mit zwei Gläsern. Beide Sekte waren Blanc de Noir, der unsŕige feinperliger, roséfarben und aromatischer, der andere grobperliger, heller und herber, aber bedingt durch die Zeitverzögerung auch kälter. So kamen wir zu keinem eindeutigen Urteil und müssen den Versuch zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen!
Während wir den Apéritif noch im Freien bei 25 Grad genießen konnten, haben wir dann drinnen gegessen.
Die Vorspeise, gegrillte Jakobsmuschel mit Spargel und Orangen-Vanille-Butter, war sehr lecker, mangels weisser Spargel (die hatte ich bereits zu einem Spargelsalat verarbeitet) habe ich nur grüne Spargel verwendet, das tat dem Gericht keinen Abbruch.

CocStJacques-3

Mehr…

KategorienMeeresfrüchte, Vorspeise Tags:

Austern-gratiniert

10. Januar 2010 3 Kommentare

Unsere Rückkehrer aus Spanien haben uns mit frischen Austern überrascht. Normalerweise essen wir die Austern frisch geöffnet und roh. Diesmal wollte ich erstmals eine andere Zubereitung ausprobieren. Austern gratiniert, ein Rezept, das sich bei diesen niedrigen Temperaturen anbietet.

Austern-1

Mehr…

KategorienMeeresfrüchte, Vorspeise Tags:

Sepien-mediterran

16. November 2009 Keine Kommentare

Der Sommer ist wohl vorbei, es regnet Bindfäden bei 10 Grad. Mit einem mediterranen Essen holen wir den Sommer zurück. Nicht weit von uns hat ein neuer Fischhändler in einem Markt eröffnet. Endlich bekommen wir wirklich frischen Fisch, ohne weitere Strecken fahren zu müssen. Nachdem wir im Urlaub an der Atlantikküste kleine Kopffüßler zubereitet haben, lachte mich ein etwas größeres Teil an: 375 Gramm schwer. Das könnte eine Portion für 2 Personen sein und Herr K. darf mal wieder in die Küche und kochen. Genügend Zutaten waren im Haus, der Thymian aus dem Garten duftet noch herrlich. Basilikum ist inzwischen abgestorben, die Kräutertöpfchen aus dem Supermarkt tuen es zur Not auch. Schweren Herzens war ich auch mit dem Knoblauch am Essen einverstanden.

Sepien-6

Mehr…

Ile d´Oleron – II

30. September 2009 9 Kommentare

Die Ile d´Oleron verwöhnte uns auch (welch Wunder am Atlantik) mit Fisch und weiteren Meeresfrüchten.
Erste Adresse für Fisch: La Cotinière, ein kleiner, touristischer Fischerort.

Lacotiniere-Hafen-P

Mehr…

Ile d´Oleron – I

28. September 2009 4 Kommentare

Nachlese zu unserem Urlaub.
Die französische Atlantikküste ist bekannt für die Austernzucht. Im Mittelmeer müssen die Austern in den Zuchtanlagen regelmäßig aus dem Wasser hochgehoben werden, dies entfällt natürlich am Atlantik, Ebbe und Flut erledigen dies alleine. Allerdings wachsen die Austern im Atlantik auf Grund der niedrigeren Wassertemperatur wesentlich langsamer.

Austern-1

Mehr…

KategorienMeeresfrüchte Tags:

L’ Eglade des moules

5. September 2009 4 Kommentare

Eine sehr spezielle Zubereitung für Muscheln, bei uns in der Rheinebene wohl nicht so leicht zu wiederholen: Die Eglade.

eclade

Mehr…

Austern

14. April 2009 8 Kommentare

In welchem Land kommt man so schnell zu einer hervoragenden Vorspeise? Es ist Ostersonntag, der Wochenmarkt unweit des Atlantischen Ozeans bietet frische Austern an und zum Glueck kann Herr K. sie oeffnen.

Austern2

Mehr…

KategorienMeeresfrüchte, Vorspeise Tags:

Coquilles Saint Jacques

27. Dezember 2008 2 Kommentare

CoqJacques

Ab etwa November bis Mitte März gibt es die köstlichen Jakobsmuschen aus der Bretagne.

Mehr…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienMeeresfrüchte, Vorspeise Tags: