Frikadellen mit Kürbis und Spitzkohl

Frikadellen im Menü? Warum nicht, mit entsprechenden Zutaten können sich neue Geschmacksrichtungen erschließen. Entdeckt habe ich das Rezept im Oktoberheft von essen&trinken, aber leicht verändert. Da wir 8 Personen waren, habe ich das Rezept verdoppelt, im Menü reicht die Menge  aber für 12.
Vom Kalbstafelspitz war auch noch jede Menge übrig, so wurde er zur Vorspeise verwendet. Es hat allen gut gemundet.
Unser Menü: 
Vorspeise: Vitello tonnato
Hauptgericht: Frikadellen mit Kürbis und Spitzkohl
Nachspeise: Weincreme.

zum Rezept… Weiterlesen „Frikadellen mit Kürbis und Spitzkohl“

Schweinerücken auf Bohnengemüse

Schwester und Schwager kehren aus dem Urlaub zurück, die Tochter hat sich auch fürs Wochenende angekündigt – da muss am Samstagabend gekocht werden.
Im ARD–Buffet Juli reizt mich ein Rezept von Jörg Sackmann: ein Schweinerücken Niedertemperatur-gegart.
Abweichend vom Originalrezept habe ich das Fleisch noch mit selbstgemachten Feigen-Mostarda mariniert und noch die ersten Feigen aus dem Garten mariniert und warm dazugelegt.
Ein wundervolles Gericht, zusammen mit dem Gemüse einfach köstlich und gut vorzubereiten. Selbst unsere Tochter, die kein Schweinefleisch mag, war begeistert. Das will etwas heißen! Weiterlesen „Schweinerücken auf Bohnengemüse“

Rote Bete


Rote Bete feiern derzeit in vielen Zeitschriften ihr Comeback. Auch bei Lanz kocht! gab es am Freitag Rote Bete – Ali Güngermüs bereitete einen „Rosa Kalbstafelspitz mit Rote Bete, Rosenkohl und Meerrettich-Brotchips“ zu.
Da mir das Rezept für das Gemüse zusagte und ich einen Kalbsbraten für Sonntag vorgesehen hatte, gab es die Rote Bete nach seinem Rezept dazu.
Zugegeben, sein Foto ist viel schöner und das Gericht viel besser präsentiert (das Gemüse war deutlich dunkelrot und nicht bräunlich wie auf dem Foto), aber geschmeckt hat mir das Gemüse sehr gut. Da man es sehr gut vorbereiten kann, ist es auch gästetauglich, falls man die eventuellen Flecken auf dem Tischtuch nicht zu sehr fürchtet….
Rote Bete von Ali Güngermüs bei Lanz kocht

Zum Rezept… Weiterlesen „Rote Bete“