Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser

Eigentlich hatten wir für Samstag einen Ausflug geplant, aber unser vorgesehenes Ziel war telefonisch nicht erreichbar und so nahmen wir eine kurzfristige Einladung zum Kaffeetrinken bei meiner Schwester wahr- sie hatte den ersten Rhabarberkuchen der Saison gebacken.
Rhabarber hatte ich auch eingekauft, das Rezept auch schon ausgeguckt- aber dabei blieb es. Meine Schwester war da schneller, auch sie hatte mehrere Rezepte verglichen und dann eben jenen Kuchen zubereitet, für den ich mich gedanklich auch entschieden hatte.
Gut war er gewesen, wird er wahrscheinlich immer noch sein – denn die Hälfte ist noch übrig, es fehlen halt die lieben Kinderlein, die so weit verstreut sind, dass man ihnen noch nicht einmal ein Kuchenpaket zukommen lassen kann…..

Der Frühling ist endlich da! Weiterlesen „Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser“

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Während meine „bessere“ Haelfte an den Rhein radelt um ein Bild der Buran zu schießen, und total genervt wegen Menschenmassen und Volksfestcharakter samt Bratwurstbuden mit nur einem Bild zurückkommt, beschäftige ich mich mit Sinnvollerem, nämlich der Herstellung eines Rhabarberkuchens.
Dieser soll nachmittags zusammen mit dem Urgroßopa auf Reisen gehen, damit dieser seinen Urenkel zum ersten Mal sehen kann.
Der Nachmittag war auch sehr gelungen, ein Vorzeigebaby, das interessiert in die neuen Gesichter schaute, der Kuchen schmeckte allen sehr lecker, aber die Folgen für den kleinen Cedric waren abends Bauchkrämpfe. Rhabarber ist für Stillende nicht geeignet…. Sorry Arina!

Weiterlesen „Rhabarberkuchen mit Baiserhaube“