Archiv

Artikel Tagged ‘Pasta’

Nachgemacht: Zitronengnocchi

21. Juni 2010 2 Kommentare

Im Monat Juni werden bei uns hauptsächlich Spargelgerichte und Nachtische mit Erdbeeren zubereitet. Aber bei dieser momentanen Kälte kann es gern auch etwas anderes sein. Bei Petra habe ich die Pfifferlinge entdeckt. Ihre Zitronengnocchi in Pfifferling-Tomaten-Rahm wollte ich unbedingt nachmachen. Und siehe da, auf dem Markt gab es einige Stände, die Pfifferlinge anboten. Unsere Tochter, die wenige Tage da ist, mag zwar Pfifferlinge nicht besonders, aber in der Kombination mit Estragon und Tomaten hat ihr die Soße gut geschmeckt.
Die Riccota-Gnocchi waren für mich neu, hier wollte ich zuerst das Lafer-Rezept, das Petra verlinkt hatte, nehmen, aber dann entschied ich mich für das Blitz-Rezept.

Pfiferling-Gnocchi-001.jpg

Das Rezept empfehle ich unbedingt zur Nachahmung!!!!!!

Die Gnocchi kann ich mir auch gut mit etwas Obst vorstellen – eine süsse Mehlspeise ist aber bei Herrn K. kein Mittagessen! Mehr…

Cannelloni mit Rauke-Ricotta-Füllung.

12. August 2009 Keine Kommentare

Ein fertig gerollter Nudelteig wartete im Kühlschrank auf Verarbeitung –
da fiel mir das Rezept Cannelloni mit Rauke-Ricottafüllung aus dem ARD-Buffet-Heft ins Auge. Da beide Zutaten meist im Hause sind, war das mein Rezept für heute Mittag.
Einzig das notwendige Krabbenfleisch war nicht da, aber so wurden es eben vegetarische Cannelloni bzw. teilweise habe ich Schinkenstückchen als Ersatz genommen.

Sogar Herr K. fand die vegetarische Variante besser und meine Schwester, die gerade zur Mittagszeit vorbei schaute, fand die Arbeit mit den Cannelloni zu aufwändig und plädierte eher für eine Lasagnevariation.
Unser Urteil beim Essen:
Wir drei fanden 1. die Cannelloni etwas trocken (vielleicht lag es an den vergessenen 30 g Butter, die vor dem Überbacken auf den Nudeln zu verteilen waren), 2. Rauke nicht unbedingt als gelungenste Füllung (Spinat -Ricotta-Füllung wäre besser und saftiger gewesen) und meine Schwester vermisste 3. die Soße! Dabei hatten wir so leckeren, erfrischenden Salat………

Canelloni2

Mehr…

KategorienHauptspeise, Pasta Tags:

Nachgemacht: Spaghettini mit weißer Tomaten-Vanille-Sauce

24. Juli 2009 2 Kommentare

Erst kürzlich bei Petra von Chili und Ciabatta gelesen und schon nachgemacht.
Einfach nur genial!
Hier lohnt sich der Aufwand wirklich: Man muss nur rechtzeitig daran denken, d.h. die Tomaten am Abend pürieren und über Nacht durch die Mullwindel filtrieren. Bei mir gab das aus 1kg Tomaten 550 ml weißer Tomatensaft, der dann am nächsten Tag auf 200 ml reduziert wurde.
Mit den krossen Rucolablättchen und den gerösteten Pinienkernen und den wenigen Tomatenwürfelchen aus Cocktailtomaten vom eigenen Garten war das nicht nur eine Augen- sondern auch eine Gaumenfreude.
Ich habe sogar zwei Teller davon gegessen, was bei mir bei Nudeln wirklich sehr selten vorkommt.
Ein vegetarisches, Sterne-verdächtiges Gericht, wie Herr K. bemerkte.

SpaghWT6

Nachgemacht: Pappardelle mit grünem Spargel

12. Mai 2009 2 Kommentare

Spargel müssen dieses Jahr jedesmal anders zubereitet werden. Bei Bolli gesehen, aber noch nicht ausprobiert: Grüne Spargel mit grüner Spargelsauce/ schaum (das Wesentliche des Rezeptes).

gSpargelanteller1

Bei meinem Italiener um die Ecke fand ich die Eiernudeln Pappardelle. Im Nachhinein: Nudeln von besonderer Qualität, handgemacht, aber auch zu einem stolzen Preis!
Mehr…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienGemüse, Hauptspeise Tags: