Archiv

Artikel Tagged ‘Pilze’

Nachgemacht: Zitronengnocchi

21. Juni 2010 2 Kommentare

Im Monat Juni werden bei uns hauptsächlich Spargelgerichte und Nachtische mit Erdbeeren zubereitet. Aber bei dieser momentanen Kälte kann es gern auch etwas anderes sein. Bei Petra habe ich die Pfifferlinge entdeckt. Ihre Zitronengnocchi in Pfifferling-Tomaten-Rahm wollte ich unbedingt nachmachen. Und siehe da, auf dem Markt gab es einige Stände, die Pfifferlinge anboten. Unsere Tochter, die wenige Tage da ist, mag zwar Pfifferlinge nicht besonders, aber in der Kombination mit Estragon und Tomaten hat ihr die Soße gut geschmeckt.
Die Riccota-Gnocchi waren für mich neu, hier wollte ich zuerst das Lafer-Rezept, das Petra verlinkt hatte, nehmen, aber dann entschied ich mich für das Blitz-Rezept.

Pfiferling-Gnocchi-001.jpg

Das Rezept empfehle ich unbedingt zur Nachahmung!!!!!!

Die Gnocchi kann ich mir auch gut mit etwas Obst vorstellen – eine süsse Mehlspeise ist aber bei Herrn K. kein Mittagessen! Mehr…

Pommes de terre aux cèpes

27. September 2009 3 Kommentare
Pilze-Kartoffeln-1

Auf dem Wochenmarkt am Samstag gab es Steinpilze! Musste ich haben! Zorra lädt zum Blog-Event Pilze Kartoffeln ein. Wir müssen mal wieder teilnehmen.
Also Auftrag an Herrn K. : Rezept steht in “Pommes de terre, je vous aime… von Daniel Pierre.
Seine erste Ausrede lautete: Ich kann kein französisch. Na ja, ich überliess ihm das Buch und als ich um 18:30 nach Hause kam, duftete es köstlich in unserem Haus…
Fotos von seinen Aktionen hatte er auch gemacht, das Rezept steuere ich nun bei.
Blog-Event L - Herbstliches mit Kartoffeln und Pilzen (Einsendeschluss 15. Oktober)

Mehr…

Kalbsbrust-mit Champignonfarce

15. Februar 2009 9 Kommentare

GKE_Februar09_500x140

Kalbsbrust0

Mein Beitrag für das Koch-Event Champignons: Die Füllung der Kalbsbrust mit einer Champignonfarce.
Die Champignons werden dabei sehr klein gewürfelt, man erreicht durch das feine Würfeln (Duxelles) einen sehr intensiven Pilzgeschmack.
Die Zubereitung “Duxelles” wird nach dem Marquis d’Uxelles benannt (Chateau de Cormatin im Burgund).
Am Rande bemerkt: In der Nähe von Cormatin befindet sich der mittelalterliche Ort St-Gengoux-le-National mit einem hervoragenden Chocolatier gegenüber der Kirche. Mehr…

KategorienFleisch, Hauptspeise, Kalb Tags: ,

Sautierte Pfifferlinge

24. Juli 2008 2 Kommentare

Elfie Castie nennt es Sauté de chanterelles oder Eierschwämmchenragout, hier würde man Pfifferlingspfanne sagen, wie auch immer, die so zubereiteten Pfifferlinge waren supergut!!!
Man braucht nicht viel mehr als eine Scheibe Weißbrot, vielleicht mit Salzbutter, anschließend einen Salat (dazugehöriger Käse ist überflüssig! ebenso das Dessert – selbstgemachtes Brombeereis- für mich erstaunlich!!) und man ist total happy.
Was kann es Besseres geben…..

Pfifferlinge

Mehr…

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienGemüse Tags: