Pfälzer Terrine

Sau-gut- Hausmannskost
eigentlich gar nicht so mein Ding… Aber da fällt mir die Terrine ein und so kann ich mitmachen. Schnell die fehlenden Zutaten eingekauft: Schweinefleisch, gekochten Schinken und Saumagenbratwurst und dann ran ans Werk. Der Fleischwolf, selten gebrauchtes Küchenutensil, darf auch mal wieder seine Schuldigkeit tun.
Heute abend gekostet- schmeckt sehr lecker, deftig, für mich Hausmannskost der feineren Art!

Blog-Event XXXVI - sau-gut Weiterlesen „Pfälzer Terrine“