Rhabarberkuchen mit Orange

Vom Bauernmarkt habe ich mir leichtsinnigerweise auch Rhabarber mitgenommen, der nun verarbeitet werden mußte. Dieses Rezept wollte ich schon lange machen, es ist allerdings etwas aufwendig.
Der Kuchen duftet aber sehr gut, schmeckt hervorragend, der Mandelguß dezent nach Orange, ich bin begeistert – somit hat sich die Arbeit gelohnt!

Rhabarberkuchen mit Orange

Zutaten
400 Gramm Mandelsandteig (am Vorabend zuzubereiten)
1 Kg Rhabarber
2 Orangen
450 Gramm Zucker
125 Gramm weiche Butter
150 Gramm gemahlene Mandeln
20 Gramm Mehl
3 Eier
2 Centiliter Grand Marnier
Puderzucker
Rhabarber waschen, putzen und in 2 cm kleine Stuecke schneiden. Orangen mit der Microplane-Reibe fein reiben.1 l Wasser zum Kochen bringen, Rhabarber mit 300 g Zucker hinzufuegen und warten bis der Kochprozess wieder beginnt. Rhabarber abschuetten und ca. 30 Minuten abkuehlen lassen.

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

In der Kuechenmaschine die Butter schaumig schlagen, die restlichen 150 g Zucker hinzufuegen und weiter bearbeiten bis sich der Zucker geloest hat. Danach die gemahlenen Mandeln, das Mehl und die Eier einzeln hinzufuegen bis die Masse homogen ist. Eine rechteckige Kuchenform von 20X30cm oder eine runde von 26 cm Durchmesser mit Teig auskleiden, den Rhabarber einfuellen und mit der Mandelmasse bedecken. Den Kuchen 30-35 Minuten backen.

Kalt mit Puderzucker bestreuen.

Quelle: Les Tartes d’Eric Kayser
Datum: 11.05.2008
Erfasser: Ursula Hollaender

Mandelsandteig

Kategorien: Muerbeteig Tortenboden
Portionen: 1 1/2 Formen von 20 X 20 cm
Zutaten
150 Gramm weiche Butter
30 Gramm Zucker
65 Gramm Puderzucker
30 Gramm gemahlene Mandeln
3 Gramm Salz
1 Ei
250 Gramm Mehl
Butter schaumig schlagen, Zucker, gemahlene Mandeln und Salz zufuegen, danach das Ei. Das Mehl hinzugeben, vermengen. Teig zu einer Kugelformen, in Frischhaltefolie einschlagen und eine Nacht im Kuehlschrank ruhen lassen.
Erfasser: Ursula Hollaender
Datum: 11.05.2008
Quelle: Les Tartes d’Eric Kayser,Flammarion

Veröffentlicht von

2 Gedanken zu „Rhabarberkuchen mit Orange

  1. Kann ich verstehen, Miriam! Er schmeckte köstlich. Habe gerade von meinem Horrortrip nach Paris das Backbuch mitgebracht. Es gibt weitere köstliche Rezepte. Läuft dir das Wasser im Mund zusammen. Si tu étais à Speyer … Kuss

Kommentare sind geschlossen.