Gebratener Spargel mit Kapern

 

Ein Bund grüner Spargel muss verarbeitet werden, da kam mir die Zeitschrift „essen & trinken für jeden Tag“ gerade recht mit dem Rezept: gebratener Spargel mit Kapern.
Schnell zubereitet und wirklich sehr lecker- dies war mit Sicherheit nicht das letzte Mal, dass ich dieses Rezept gekocht habe! Eine hervoragende Vorspeise, morgen wird der Rest verspeist! Ob sich das längere Marinieren auswirkt?

Gebratener Spargel mit Kapern

Zutaten
6 EL Weissweinessig
6 El Wasser
2 TL Zucker
Salz und Pfeffer
4 EL Oel
35 Gramm Kapern
1 EL fein gehackte Kerbelblaettchen
500 Gramm gruener Spargel
2 EL Oel
Salz, Pfeffer

Vinaigrette von Essig bis Oel herstellen, Kapern und Kerbel untermischen. Von den Spargeln die unteren Drittel schaelen, dann in 4 cm grosse Stuecke schneiden. 2 EL Oel in einer Pfanne erhitzen und den Spargel rundherum bei mittlerer Hitze in 6-8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Spargel unter die Vinaigrette mischen. Blaettchen von 2 Stielen Kerbel zupfen und auf dem Spargel dekorieren. (hier: Petersilie verwendet).

Datum: 21.04.2009
Erfasser: Ursula Hollaender
Quelle: essen und trinken fuer jeden Tag 5/09

Veröffentlicht von

3 Gedanken zu „Gebratener Spargel mit Kapern

  1. Ich mag grünen Spargel lieber als weißen…daher genau das richtige Rezept für mich! 😉

Kommentare sind geschlossen.