Home > Fleisch, Kalb, Länderkueche, Vorspeise > Vitello tonnato

Vitello tonnato

7. April 2010

Eine klassische italienische Vorspeise: Kalbfleisch kombiniert mit Thunfischsosse.
Beim Ostereinkauf lachte mich eine Semmlerrolle an, einfach deshalb, weil sie so schön gleichmäßig aussah. Das Kalbfleisch habe ich in leicht simmernder Kalbsbrühe 1,5 Stunden pochiert und einen Tag ruhen lassen, so läßt es sich besser aufschneiden. Mit der Aufschnittmaschine bekommt man 1 – 2 mm dünne Scheiben.
8022
Die Thunfischsoße kann in verschiedenen Variationen hergestellt werden. Ich habe viel Petersilie benutzt ( was ist ein halber Bund?), daher die grüne Farbe.
Zum Rezept der Thunfischsoße


8026
Guten Appetit!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienFleisch, Kalb, Länderkueche, Vorspeise Tags:
  1. 11. April 2010, 09:13 | #1

    @ Lamiacuina: das wird es jetzt bei uns auch öfter geben!

  2. Herma
    9. April 2010, 10:24 | #2

    Es hat köstlich geschmeckt!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. 7. April 2010, 16:22 | #3

    das ist bei wärmeren Temperaturen eines unserer Leibgerichte. Musste mich bei Tante G. erkundigen, Semmerrolle heisst bei uns runder Mocken.

Kommentare sind geschlossen