Home > Backen, Kuchen > Käsekuchen “Inges Art”

Käsekuchen “Inges Art”

27. August 2010

Kürzlich hat mir meine Schwester ein Stück Käsekuchen angeboten, dessen Rezept von einer Kollegin stammt.
Käsekuchen ist einer meiner Lieblingskuchen, aber er muss schmecken! Dieser Kuchen schmeckte, er war sehr locker und leicht – den wollte ich orginalgetreu nachbacken.
Der Käsekuchen wird mit Sanella gebacken, meine Schwester hat ihn mangels Sanella mit Butter zubereitet – ich habe jetzt die Orginalversion gewählt, wobei ich den Schichtkäse durch verschiedene Sorten Quark, die ich zu Hause hatte, ersetzt habe. Zusätzlich habe ich die Zuckermenge etwas erhöht und das Abgeriebene einer Zitrone zur Quarkmasse hinzugefügt – also wieder kein Orginal!
Während der Kuchen im Backofen ist, ich ab und zu dem nicht aufhören wollenden Regen zuschaue, fällt mir ein, dass ich heute Nachmittag zum Eisessen eingeladen bin!
Dumm gelaufen mit meiner Kuchenaktion…..

K__sekuchenInge-003.jpg

zum Rezept

K__sekuchenInge-001.jpg

Im Backofen

K__sekuchenInge-002.jpg

leicht eingerisssen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienBacken, Kuchen Tags:
  1. Herma
    30. August 2010, 06:08 | #1

    Und, wie hat der Kuchen mit Sanella geschmeckt?????????????? Er schaut auf jeden Fall gut aus, kein Wunder bei meinem!!! Rezept.

Kommentare sind geschlossen