Home > Backen, Gebäck > Blätterteigstangen

Blätterteigstangen

8. September 2010

Man kann Gebäckstangen zum Apéritif kaufen…
… oder selbst herstellen. Dies ist sehr einfach und mit Blätterteig aus dem Kühlregal auch schnell gemacht.
Ich benutze vorzugsweise Butterblätterteig, den man bei uns schon suchen muss, im nahe gelegenen Elsaß ist das aber kein Problem.
Blätterteig selbst herstellen geht auch, dann ist es aber keine schnelle Küche!
Auf ein bemehltes Brett wird ein rechteckiges Blatt Blätterteig gelegt. Die untere Hälfte wird bestrichen.
Für den Aufstrich einige Beispiele:
- Frischkäse vermischt mit Bärlauchpesto.
- Schmand mit Tomatenmark, gewürzt mit Pfeffer, Salz und gehacktem Basilikum
- Creme fraiche mit Sardellenpaste vermischt
etc.

Nach dem Bestreichen wird die obere Hälfte nach unten geklappt. Danach werden von oben nach unten 1,5 cm breite Streifen geschnitten. Diese werden gedreht und auf ein eingeöltes Backblech gelegt. Wir haben sie bei 200° im Steinbackofen ca. 10 Minuten gebacken.

Bl__tterteig--003.jpg

Da dies ein sehr schnell zuzubereitender Snack ist, nehme ich damit am Event “Cucina rapida” teil.
Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Bl__tterteig--002.jpg

auf dem Blech

Bl__tterteig--004.jpg

fertig

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
KategorienBacken, Gebäck Tags:
  1. Mariel
    18. September 2010, 06:30 | #1

    gracias por la sugerencia. Espero que me salga bien. Saludos

    Danke für die Anregung. Ich hoffe, dass ich es richtig machen. Regards

    Mariel

    • 18. September 2010, 19:56 | #2

      Hola Mariel,
      das Rezept klappt sicher. Ich finde es ganz toll, dass Du den Mut hast, ein deutsches Rezept, mit google ins Spanische übersetzt, für Miriam zu backen. Vielen Dank nochmals für die liebevolle Aufnahme, vielleicht sehen wir uns in Deutschland!
      Zum Rezept:http://kochfun.de/2008/04/01/margarethenkuchen

  2. Mariel
    15. September 2010, 07:45 | #3

    Hola Ursula
    Soy Mariel, desde Buenos Aires, Argentina.
    Te felicito por tu página web, tus comidas hacen ver el amor con que las realizas.
    Pero lo mejor que tienes es tu bella niña Miriam. Le hemos tomado mucho cariño, es muy dulce y está siempre de buen humor.
    El domingo vamos a festejar su cumpleaños, puedes mandarme tu sugerencia para la torta y trataré que me salga bien.
    Con mucho afecto, te envío un gran abrazo
    Mariel
    Dales mis saludos a Lorenz, Cristian, Arina, Cedric y Félix

  3. 10. September 2010, 10:01 | #4

    Sehr schöner Snack, esse ich immer wieder gerne. Leider ist hier Butterblätterteig nicht aufzutreiben. Ich muss mich doch mal an die Eigenproduktion machen.

Kommentare sind geschlossen