An der Loire

Die Loire – letzter nicht begradigter, wilder Fluss in Europa.  Der Fluss kann sich in der Landschaft ausbreiten, im Sommer werden viele Sandbänke sichtbar. Die umliegende Gegend ist landwirtschaftlich geprägt. Man findet auf den Wochenmärkten und beim Direkteinkauf auf der “Ferme” hervorragende Produkte.

Kulinarisch wird man in vielen kleinen Restaurants verwöhnt. Sehr gut gefallen hat uns das Restaurant “a la pointe” in Bouchemaine bei Angers. Man wird nicht nur durch die Küche verwöhnt, der Blick über den Zusammenfluss von Maine und Loire ist traumhaft schön.

Unser Menü


Amuse bouche:  Frittierte Garnelen unter einem Sellerieschaum / Rilette von der Sardine


Vorspeisen: Effiloché de raie aux agrumes / Carpaccio de boeuf


Hauptspeisen: Marinade de thon-ratatuille / Parmentier de Canard revisité


Dessert: Fruits rouges-sorbet cassis – Pain de Gênes / Soufflé glacé aux cointreau


Nach dem Essen: eine Wanderung oder Radtour entlang der Seine

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks