Ostermenü

Unser Ostermenü 2018 für 11 Personen …

Vorspeise

Kresse-schaumsuppe

Zwischengang

Lachsterrine

Endlich ein Foto. Zum esten Mal habe ich die Terrine am 23.12.2012 zubereitet. Rezept der Terrine
Ergänzt diese Mal mit einem Spargelespuma aus dem iSi-Whip
zum Rezept..

Spargelespuma

Zutaten
500g grüner Spargel
1 Schalotte
50 ml Schlagsahne
1 Eigelb
1 TL Dijonsenf, scharf
1 EL Olivenöl
Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
Spargel schälen,  Schalotte fein würfeln. In Salzwasser Spargel und Schalotte weichkochen. In Eiswasser abkühlen. Das Gemüse absieben und in einen hohen Becher geben. Restliche Zutaten hinzufügen und mit dem Zauberstab fein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Danach durch ein feines Sieb streichen und in den iSi-Whip einfüllen. Mit zwei Patronen aufschäumen und danach im Kühlschrank kalt legen.

Hauptgang

Lammkeule / Kartoffelgratin nach Lea Linster / Bohnenpürée

Die Lammkeule hat Herr K. auf dem Weber-Grill zubereitet: Am Vortag mit Kräutersalz , Pfeffer einreiben. Am Tag darauf 4x 3 min auf jeder Seite kross anbraten bei höchster Stufe. Danach bis zu einer Kerntemperatur von 56°C indirekt grillen bei 200°Grad. Das dauert ungefähr eine Stunde je nach Dicke der Lammkeule. Hier noch die Links zu den Beilagen:
 Kartoffelgratin nach Lea Linster
Bohnenpüree

Nachtisch

Mangocreme

hergestellt mit Mangopürée aus Alfonso-Mangos und Entchen ausgestochen aus 3 mm Scheiben einer Flugmango. Link zum Rezept 

Espresso

Veröffentlicht von